Wer

Andreas Barz

Seit meiner Jugend fasziniert mich die Gefässkeramik, so dass ich mich vor einigen Jahren dazu  entschlossen habe, mir nebst meinem Erstberuf als Facharzt für Psychiatrie und Psycho­therapie ein zweites Standbein aufzubauen: Ausbildung zum Keramiker EFZ bei Meistertöpfer Mathies Schwarze und an der Schule für Gestaltung Bern/Biel.

Mitglied beim Verband Schweizer Keramik

In meinem Atelier in Männedorf stelle ich Gebrauchskeramik, Unikate und Objekte her, welche man hier oder an Märkten und Ausstellungen erwerben kann.

Ab Oktober 2019  im Atelier in Männedorf Angebot von Töpferkursen,  „Drehen an der Töpferscheibe“.